Klavierpflege

Pflege – und Instandhaltungshinweise für Klaviere und Flügel

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Musizieren. Bitte denken Sie jedoch daran – jedes Instrument bedarf Pflege.

Viele Klaviere und Flügel wurden über hundert Jahre alt und erfreuen sich “bester Gesundheit”. Andere jedoch sind bereits nach ein paar Jahren “hinüber”. Woran liegt das?

Entscheidend für die Langlebigkeit, die Stimmhaltung und auch für die Mechanik, den Resonanzboden – für alle Holzteile des Instruments, ist die Luftfeuchtigkeit.am Aufstellungsort. Im Sommer hoch – bis über 80% – im Winter tief – bis unter 20% – das Instrument leidet darunter. Die hohe Luftfeuchte des Sommers ist nicht so schädlich wie die Trockenheit im Winter. Durch trockene Luft (alles unter 50 % rel. Luftfeuchte) wird dem Holz die Restfeuchte entzogen, es verliert die Elastizität, es schrumpft, es reisst. Was können Sie dagegen tun?

Besorgen Sie sich einen Hygrometer (wenn nicht schon im Haushalt vorhanden) und beobachten Sie in Instrumentennähe die Anzeige. Sie werden sehen, dass ab Beginn der Heizperiode die Anzeige merklich zurückgeht. Jetzt sind Sie gefordert!

Die üblichen Methoden sind: Wasserschalen unten ins Instrument stellen (bei Flügeln nicht möglich),
der Einbau von Hydroceelstäben (1-2 ins Klavier oder unter den Flügel). Hydroceelstäbe sind mit und ohne Einbau bei uns erhältlich.
Am effektivsten ist jedoch die Aufstellung eines Luftbefeuchters (und natürlich dessen Befüllung und Wartung).

Sprechen Sie mit uns – wir beraten Sie gerne!

Die Aufstellung des Instruments sollte an weitgehend zugfreien Standorten erfolgen, auch die Nähe von Heizkörpern und Kachelöfen ist ungünstig.

Die Pflege des Korpus und der Tastatur ist von Instrument zu Instrument unterschiedlich – fragen Sie uns!

Sie sollten Ihr Instrument mindestens einmal jährlich stimmen lassen. Nur so ist eine gute, reine Stimmung möglich, eine regelmäßige Durchsicht der Mechanik (beim Stimmen kostenfrei) schadet nie.

Wir möchten, dass Sie lange Freude an Ihrem Instrument haben, darum bitten wir Sie auf die oben genannten Dinge zu achten.

Ihr Klaviersalon